Direktanwahl von Seitenabschnitten

Der SR

Der SR

Herzenssache Banner (Foto: SR)

Herzenssache

Herzenssache unterstützt die Arbeit von Helfern, die sich für benachteiligte oder kranke Kinder und Jugendliche in Projekten engagierten. Unterstützen Sie Herzenssache.


Neuer Herzenssache-Vorstand gewählt


Lutz Semmelrogge, Dr. Simone Schellberg, Hans Jürgen Lüchtenborg, Martin Hettich (Foto: SR)

In Saarbrücken fand am 18. Juni die Mitgliederversammlung von Herzenssache e.V. statt. Neben einem umfassenden Bericht zur erfolgreichen Vereinsarbeit im vergangenen Jahr stand auch die Wahl des Vorstands auf der Tagesordnung. [mehr]


Neue Herzenssache-Projekte gesucht!


Weitere Infos

  • Herzenssache (Foto: SR) Neue Herzenssache-Projekte gesuchtNeue Herzenssache-Projekte gesucht
    Auch in diesem Jahr möchte Herzenssache e.V., die Kinderhilfsaktion von SR, SWR und der Sparda-Bank, Kindern und Jugendlichen in der Region helfen. Gemeinnützige Einrichtungen und Vereine können sich noch bis zum 28. Mai um Fördermittel für die kommenden zwei Jahre (2015/16) bewerben.

Spendenlauf durchs Saarland


Weitere Infos

  • Foto (Foto: SWR) Spendenlauf durchs SaarlandSpendenlauf durchs Saarland
    Auf über 400 Kilometern will Sportstudent Christian Weich das Saarland auf dem Rad, zu Fuß und zu Wasser umrunden und durchqueren. Mit jedem geschafften Kilometer möchte er die Aktion Herzenssache unterstützen - er nutzt seine Vitalität und Kraft, um sozial und körperlich Benachteiligten zu helfen. Damit die Aktion ein Erfolg wird, sind nun Sponsoren gesucht!

Audio: Eine neue Reithalle für Therapie-Pferde


Reiten_Foto_Klaus_Kulle_130 (Foto: Klaus Kulle)

Fünf Pferde machen in Altforweiler über 50 Kinder glücklich. Im Herbst und Winter oder im Sommerregen musste bisher jedoch das Training ausfallen. Die Aktion Herzenssache fördert daher den Bau einer neuen Reithalle. SR 1 Reporter Michael Engel war zum Richtfest eingeladen. [zur SR Mediathek]


Spendensumme 2013


Herzenssache


Die Aktion Herzenssache von SR und SWR sagt Danke.


Herzenssache (Foto: SR)

Bei der großen Gala am 13. Dezember in Ludwigsburg haben die Zuschauer über 350.000 Euro gespendet. Die Summe hat die Sparda-Bank aufgerundet, so dass am Ende 525.000 Euro zusammengekommen sind. Die Spenden gehen zu hundert Prozent an Kinderhilfsprojekte im Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

Die Gala in Ludwigsburg haben viele Künstler unterstützt. So half etwa Schauspielerin Elisabeth Brück und Musiker Mark Forster am Spendentelefon. In diesem Jahr konnte die Aktion Herzenssache alleine im Saarland zehn Projekte mit über 280.000 Euro unterstützen.

Schirmherr der Aktion Herzenssache ist noch bis Ende des Jahres der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Lothar Spät. Nachfolger ist Hartmut Engler, der Sänger der Band PUR.


Hartmut Engler ist neuer Schirmherr von Herzenssache


Herzenssache


Bilanz der Spendenaktion


Seit vielen Jahren setzt sich „Herzenssache“ für arme und benachteiligte Kinder ein. Der Südwestrundfunk, der Saarländische Rundfunk und die Sparda-Bank unterstützen deshalb entsprechende Projekte in unserer Region. Eine Bilanz. [zum Video]


Zehn neue Projekte für das Saarland


Herzenssache

  • 2011 herzenssache banner mit neuem logo swr 415 (Foto: SR) Zehn neue Projekte für das SaarlandZehn neue Projekte für das Saarland
    Jährlich erkranken 1.800 Kinder an Krebs. Fast 20 Prozent aller Kinder unter drei Jahren gelten als arm. Ihre Spende hilft! Jeder Cent kommt diesen Herzenssache-Projekten in Ihrer Region zugute. Wir stellen die Projekte vor.

Elisabeth Brück unterstützt Herzenssache



Saarländer brechen Theater-Rekord


Herzenssache


Alle Herzenssache-Projekte auf einen Blick


Die Herzenssache-Landkarte zeigt alle geförderten Projekte im Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg seit 2009 auf einen Blick. Jedes Herz steht für Kinder und Jugendliche, denen Herzenssache helfen konnte. [mehr]


Unsere Herzenssache-Projekte im Saarland


Vorlesepaten, Musikprojekte, ein interkultureller Kinder-Kochkurs - das Engagement für Kinder ist beeindruckend! Herzenssache hat ganz besondere Förderprojekte ausgewählt. Jetzt liegt es in Ihrer Hand: Mit Ihren Spenden bewirken Sie, dass den vorgestellten Kindern und Jugendlichen geholfen werden kann. [mehr]


So können Sie spenden


Bei Herzenssache können Sie sicher sein: Jeder Euro, den Sie spenden, kommt zu 100 Prozent bei den Kindern und Jugendlichen an. Kein Cent wird für Verwaltung abgezogen. Hinter der Spendenaktion stehen der Südwestrundfunk und der Saarländische Rundfunk, die Sparda-Bank Südwest, die Sparda-Bank Baden-Württemberg, DEVK und BHW. Helfen auch Sie! [mehr]


So können Sie mitmachen


Mitmachen heißt Zukunft gestalten. Mitmachen bei Herzenssache heißt: Zukunft für Kinder und Jugendliche gestalten, die am Rande unserer Gesellschaft leben und benachteiligt sind. Denn wir brauchen junge Menschen mit persönlichen Ressourcen und sozialen Kompetenzen. Helfen kann jeder. [mehr]


Geschäftführerin Herzenssache e.V. 


gitta-haucke-herzenssache130 (Foto: SR)

Gitta Haucke - die Geschäftsführerin  von Herzenssache 

Seit dem 1. Januar 2009 ist Gitta Haucke im Amt. Die frühere Redakteurin der „Landesschau Rheinland-Pfalz“ möchte die Kinderhilfsaktion von SWR und SR noch stärker in Fernsehen, Radio und Internet positionieren. „Herzenssache ist sehr facettenreich, das zeigt sich auch am diesjährigen Schwerpunktthema Kinderarmut.“ Schlechte Bildungschancen, mangelnde Gesundheitsvorsorge und fehlende Integration sind für sie wichtige gesellschaftliche Themen.

Vorsitzende von Herzenssache e.V. ist Dr. Simone Sanftenberg,
SWR-Landessenderdirektorin in Mainz. Stellvertretende Vorsitzende sind
Ingrid Felgenträger, SWR-Landessenderdirektorin in Stuttgart, und
Lutz Semmelrogge, stellvertretender Intendant und Programmdirektor des SR. Thomas Renner (Sparda-Bank Baden-Württemberg) und Hans-Jürgen Lüchtenborg (Sparda-Bank Südwest) sind Schriftführer.

Beim SR sind Andrea Etspüler (Fernsehen) und Thomas Rosch (Hörfunk) Ansprechpartner für Herzenssache. Sie lösen Marie-Elisabeth Denzer und Margit Groß-Schmidt ab. 

Herzenssache steht unter der Schirmherrschaft von Lothar Späth. Der
ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg unterstützt die
Spendenaktion seit 2005 und setzt sich in der Öffentlichkeit für
Herzenssache ein.


Helfen Sie mit


Logo: Herzenssache (Foto: SR)

Unterstützen Sie die Arbeit von engagierten Projekten, die sich für benachteiligte oder kranke Kinder und Jugendliche engagieren.

Der SR ist „Herzenssache-Partner“ des Südwestrundfunks, der „Herzenssache“ im Februar 2000 ins Leben rief.

„Herzenssache“ fördert Projekte im Saarland, die sich für benachteiligte oder kranke Kinder und Jugendliche engagieren. Mit Spenden, die beim Saarländischen Rundfunk eingehen, werden ausschließlich saarländische Projekte unterstützt.

Organisations-Partner von „Herzenssache“ ist die

Sparda-Bank Südwest
Spendenkonto Nummer 33
BLZ 550 905 00

Es liegen vorgedruckte Einzahlungsvordrucke bereit.

Der Verein „Herzenssache e.V.“ garantiert, dass die eingehenden Spendengelder alle zu 100 Prozent weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Letzte Aktualisierung: 20.06.2014 - 09:47:14 Uhr (CEST)
Der Saarländische Rundfunk ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
21.09.2014
Saarlandwetter
Sonnig mit Regenschauern Sonnig, teilweise Nebel
Mo Di
Pressemitteilungen
SR Hörfunkgebäude (Foto: SR)
Newsletter
Newsletter Teaser, Tastatur mit @-Zeichen (Foto: SR)
Social Media
Social Media-Angebote des SR (Foto: SR)
Adressen
SR 1 Kontakt (Foto: SR)
Ausbildung
Ausbildung Medientechnik (Foto: SR)
Herzenssache
Herzenssache (Foto: SR)
Der neue Rundfunkbeitrag
Seit dem 1. Januar 2013 ersetzt der geräteunabhängige Rundfunkbeitrag die Rundfunkgebühr.  [mehr]
Telemedienkonzept
Telemedienkonzepte (Foto: SR)