Direktanwahl von Seitenabschnitten

Der SR

Der SR

Foto (Foto: SR)

Ausbildung beim SR und in der ARD

Der Saarländische Rundfunk bildet aus: Ob im Rahmen einer Berufsausbildung, im Rahmen von Hospitanzen oder Praktika oder im Rahmen eines Volontariats - wir sind immer auf der Suche nach talentierten und engagierten jungen Leuten.


Ausbildungsprojekte

Als Rückblick haben wir hier nochmal die Festivalimpressionen aus dem Jahr 2009 als Video - ein Projekt der Auszubildenden zum Mediengestalter aus dem Jahrgang 2006/2009, Svenja Baumgärtner, Kristina Wulf, Sascha Huppert und Catharina Döbrich.


ausbildung_technik_130 (Foto: SR)

Frauen in die Technik

Die Sender der ARD sind Medienunternehmen mit modernsten Anforderungsprofilen und vielseitigen Aufgabengebieten. Die Medienlandschaft der Zukunft ist geprägt von ständiger technischer Innovation. Neue Verbreitungswege wie Pod-, Vodcast oder Handy-TV verändern nicht nur das Nutzungsverhalten, sondern auch die Produktionsverfahren zur Herstellung von Programmen.

Diese Zukunft will die ARD bewusst und aktiv auch mit Frauen gestalten. Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind dabei selbstverständlich.


Logo (Foto: ARD/ZDF-Medienakademie)

ARD/ZDF Förderpreis

Zur Wissenschafts-, Frauen- und Karriereförderung verleiht die ARD.ZDF medienakademie seit 2009 jährlich den ARD/ZDF Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“. Er prämiert mit Preisgeldern von zusammen 10.000 Euro die besten Abschlussarbeiten von Absolventinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mit technischen Fragen der audiovisuellen Medienproduktion und -distribution sowie angrenzenden Themenfeldern befassen. Weitere Informationen unter www.ard-zdf-foerderpreis.de. [mehr]


spuernase_85 (Foto: SR)

Volontariat

Ausbildung zur Rundfunkjournalistin / zum Rundfunkjournalisten:

Das nächste Volontariat beginnt am 1.5.2015. Bewerbungen können ab dem 1.9.2014 eingereicht werden, ausschließlich per e-mail an eine Adresse, die Sie pünktlich zum Beginn der Bewerbungsfrist hier finden. Bewerbungen an eine andere Adresse oder außerhalb der Frist werden nicht berücksichtigt.  

Voraussetzungen

  • ein zum 1.3.2015 abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium, alternativ: vergleichbare Ausbildung (z.B. Abschluss an einer Journalistenschule oder Hochschulreife mit Ausbildung in einem journalismusnahen Beruf)
  • Journalistische Vorerfahrung
  • 2 Hospitanzen im journalistischen Berufsfeld (diese können durch eine kontinuierliche journalistische Mitarbeit von mindestens einem Jahr ersetzt werden)
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Grundsätzliche Mikrofoneignung
  • Führerschein Klasse B/BE
  • Bereitschaft zu Teamarbeit und unregelmäßigen Arbeitszeiten


Letzte Aktualisierung: 03.07.2014 - 12:40:14 Uhr (MESZ)
Der Saarländische Rundfunk ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
29.08.2014
Saarlandwetter
Sonne und Wolken Stark bewölkt
Sa So
Pressemitteilungen
SR Hörfunkgebäude (Foto: SR)
Newsletter
Newsletter Teaser, Tastatur mit @-Zeichen (Foto: SR)
Social Media
Social Media-Angebote des SR (Foto: SR)
Adressen
SR 1 Kontakt (Foto: SR)
Ausbildung
Ausbildung Medientechnik (Foto: SR)
Herzenssache
Herzenssache (Foto: SR)
Der neue Rundfunkbeitrag
Seit dem 1. Januar 2013 ersetzt der geräteunabhängige Rundfunkbeitrag die Rundfunkgebühr.  [mehr]
Telemedienkonzept
Telemedienkonzepte (Foto: SR)