Direktanwahl von Seitenabschnitten

SR 1 Der Samstag im Saarland (Foto: SR)

SR 1 Europawelle - GANZ GROSSES RADIO

Saarländischer Rundfunk

Mit Musik gegen Rassismus


schule_ohne_rassismus_130 (Foto: SR)

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Schon seit zehn Jahren bietet die Initiative Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, bereits in jungen Jahren bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Das Netzwerk will zur Integration von Minderheiten beitragen und setzt sich gegen Diskriminierung ein, insbesondere gegen Rassismus und Extremismus jeder Art.

Bisher haben im Saarland 32 Schulen diesen Titel bekommen, Schulen, die sich in einem besonders hohen Maße gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt gegen Minderheiten einsetzen.

Dazu gehört auch Engagement für das Projekt: FARBENBLIND - ein „Song für Schule ohne Rassismus“.

Farbenblind: Premiere der neuen Songs (Foto: Landeszentrale für politische Bildung)

Songtexter-Wettbewerb
In Neunkirchen fand 2013 in der Neuen Gebläsehalle die Premiere des ersten „Farbenblind"-Albums statt. Alle saarländischen Schüler konnten sich dabei an einem Songtexter-Wettbewerb beteiligen. Die Texte sollten Geschichten aus dem Schulalltag erzählen und sich mit Zivilcourage, Toleranz oder aber mit den Schattenseiten wie Diskriminierung und Ausgrenzung beschäftigen.

Komponist Frank Nimsgern hat die besten Texte musikalisch umgesetzt, das Farbenblind–Ensemble hat sie eingespielt. Am 24. Juni 2013 wurden die neuen Songs dann bei einem Gala-Abend mit Frank Nimsgern in der Neunkircher Gebläsehalle live vorgestellt.

„Farbenblind - Ein Album für Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ heißt die CD dazu. Ihre Songs drehen sich um die Themen Rechtsextremismus, Mobbing und Fremdenfeindlichkeit. Für 14,99 Euro ist sie bei der Landeszentrale für politische Bildung erhältlich.

Besonderes Lob gab es auch schon dafür: Einer der Songs, 'Boateng', dreht sich um Fußballer Kevin-Prince Boateng, der gegen fremdenfeindliche Äußerungen auf dem Fußballplatz vorgegangen war. Für dieses Lied wurde „Farbenblind“ in einem persönlichen Schreiben von FIFA-Boss Sepp Blatter gewürdigt.


FARBENBLIND


Bereits beim landesweiten Treffen der „Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage“ (SOR-SMC) am 14. April 2011 wurde der erste eigens für das Projekt geschriebene SOR-Song „FARBENBLIND“ vorgestellt. Geschrieben hat ihn Komponist Frank Nimsgern, der Text stammt von der Sängerin Aino Laos. Und für den Gesang wurden eigens Schülerinnen und Schüler aus dem Saarland gecastet.

Hier könnt Ihr Euch das Lied ANHÖREN, das VIDEO dazu anschauen und den SONGTEXT nachlesen, damit Ihr auch mitsingen könnt:

Song und Video


Musik: Frank Nimsgern
Text: Aino Laos
Solisten: Philipp Allar, Sarah Hamm, Viviana Milioti, Tuka Tajali und Roni-Berfin Yalgin
Chor: Kristin Backes, Giovanna Domante, Leonie Holz, Jennifer Issa, Kay Ludwig, Eva Niedhammer und Julia Salm
Regie: Nils A. Crauser

LYRICS

Gib dem Hass keine Chance

Wir betrachten unser Leben in schwarz und weiß,
Tag und Nacht, kalt und heiß
Die Dinge scheinen klar – wir glauben doch nur was wir sehen
Aber ohne den Verstand kann schließlich Wissen nicht entstehen.

Eine farbenfrohe Welt entfaltet sich im Herzen
Die Farbenpracht entspringt aus deiner Phantasie
Zum Licht führt die Brücke - ein Regenbogen

Schatten und Licht - komm schärfe deinen Blick!
Erweiter deinen Horizont – sei nicht farbenblind!
Ganz ohne Schatten und Licht - verbreite deine Sicht
für eine Menschheit ohne Grenzen – sei doch nicht farbenblind!

Wir genießen die Vielfalt von nah und fern
Fremd und doch vertraut - wie vom andren Stern
Unsrer Sonne helles Strahlen – alle Farben in sich birgt
Erleuchtet unser Sehen - was des Menschen Seele wird.

Eine ideale Welt entsteht zuerst im Herzen
Erwecke sie zum Leben mit Mut und Phantasie!
Die Hoffnung ist das Licht – ein Regenbogen

Schatten und Licht - komm zeige dein Gesicht
Erweiter deinen Horizont – sei nicht farbenblind!
Ganz ohne Schatten und Licht - für einen Augenblick
stell dir vor die Menschheit ohne Grenzen – sei doch nicht farbenblind!

(italienisch): Non dare una possibilità a l'odio.
(deutsch ) Habe den Mut, gegen den Strom zu schwimmen
(persisch) Be tanahfor chance nade
(türkisch): Nefrete sans verme.
(englisch): Don't give hate a chance.
Nimm die Schwachen an der Hand
Wer, wenn nicht wir, wir schließen einen
Bund fürs Leben - wir sind die Garanten der Zukunft

Eine kultivierte Welt entfaltet sich im Herzen
Die Farbenpracht entspringt aus deiner Phantasie
Zum Licht führt die Brücke - ein Regenbogen

Schatten und Licht - komm schärfe deinen Blick!
Erweiter deinen Horizont – sei nicht farbenblind!
Ganz ohne Schatten und Licht - verbreiter deine Sicht
für eine Menschheit ohne Grenzen – sei doch nicht farbenblind!

Schatten und Licht - komm zeige dein Gesicht
Erweiter deinen Horizont – sei nicht farbenblind!
Ganz ohne Schatten und Licht - für einen Augenblick
stell dir vor die Menschheit ohne Grenzen – sei doch nicht farbenblind!

(Schatten und Licht nur für einen Augenblick – sei doch nicht farbenblind
Für eine Menschheit ohne Grenzen – sie doch nicht farbenblind)

(Wir sind das Licht……..)

Letzte Aktualisierung: 21.03.2014 - 19:36:38 Uhr (CET)
Der Saarländische Rundfunk ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
20.09.2014
Saarlandwetter
Sonnig, Schauer und Gewitter möglich Neblig
So Mo
Hörfunknachrichten
Jetzt läuft ...
Foto (Foto: dpa)
facebook und YouTube erfüllen nicht die hohen Datenschutz-Standards des SR
SR 1 Musiktester
SR 1 Musiktester (Foto: SR)
Mediathek SR 1 Audios
frau-kopfhoerer-mediathek-dpa_175 (Foto: SR)
Mediathek SR 1 Videos
zum Video (Foto: SR)
Dein Ort. Deine Erinnerungen
SR 1 Groß geworden im Saarland (Foto: SR)
Verkehrsmeldungen
verkehr175 (Foto: SR)
Kontakt
SR 1 Teaser Kontakt (Foto: SR)