Direktanwahl von Seitenabschnitten

SR-online Fernsehen

SR Fernsehen

Polettos Kochschule (Foto: ARD foto)
Mittwoch, 26.11.2014
15.30 Uhr

 

Polettos Kochschule - Pasta und Leber mit Karasek

Hellmuth Karasek tauscht in dieser Ausgabe von Cornelia Polettos Kochschule Buch gegen Kochlöffel. Gemeinsam mit der Sterneköchin aus Hamburg bereitet er Penne mit Kalbsleber zu. Köstlich italienisch wird es also im SR Fernsehen wieder am Mittwoch, 26. November, um 15.30 Uhr.

Über Bücher so zu reden, dass es jeder versteht. Das ist ein Markenzeichen von Hellmuth Karasek. Bekannt wurde der Kritiker und Schriftsteller bei einer breiten Öffentlichkeit vor allem als Mitglied des Literarischen Quartetts im ZDF. Der heute 80-Jährige hat sich och längst nicht aufs Altenteil zurückgezogen. Nach wie vor schreibt er Glossen, veröffentlicht Bücher, geht auf Lesereise und genießt das Leben mit der Familie. Seine große Leidenschaft ist die gute Küche - vor allem die italienische. Dass man auch aus Innereien etwas Leckeres zu essen machen kann, das zeigt er gemeinsam mit Sterneköchin Cornelia Poletto. Eine Pasta mit Leberragout geht schnell, einfach und ist zudem gesund.


Rezept: Penne mit Kalbsleber und Radicchio trevisano


Zutaten für vier Personen

400 g Penne
200 g Kalbsleber, gewürfelt
2 Stück Radicchio trevisano (längliche Art von Radicchio)
8 dünne Scheiben Pancetta (luftgetrockneter italienischer Speck)
2 rote Zwiebeln
1 EL bestes Olivenöl
100 ml Rotwein
50 ml roter Portwein
50 ml Kalbsjus
2 EL alten Aceto Balsamico
2 EL Butter
1 TL Thymianblättchen, fein  geschnitten
1 EL Petersilienblätter, fein geschnitten
Parmesan zum Hobeln
Fleur de sel, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Das Wurzelende vom Trevisano abschneiden und das Weiße der Blätter herausschneiden. In lauwarmem Essigwasser waschen, danach vorsichtig trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Penne in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Kalbsleberwürfel mit einem Esslöffel Butter anbraten, danach salzen und pfeffern.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Pancetta in kleinen Stücken hineinzupfen. Knusprig braten. Die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. In 1 Esslöffel Butter glasig anschwitzen, leicht salzen und pfeffern. Mit Rot- und Portwein ablöschen und einkochen lassen.

Kalbsjus dazugeben und die geschnittenen Trevisanostreifen erst jetzt unterheben. Anschließend mit dem Aceto Balsamico würzen und kurz aufkochen lassen. Die Kalbsleberwürfel und Kräuter dazugeben und alles einmal durchschwenken. Die Penne durch ein Sieb abgießen und ebenfalls dazugeben. Alles einmal aufkochen lassen und durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier vorgewärmten Tellern anrichten und nach Belieben mit Parmesanhobeln bestreuen.

Cornelia Poletto und Hellmuth Karasek wünschen einen guten Appetit.

Letzte Aktualisierung: 27.10.2014 - 14:29:21 Uhr (CET)
Der Saarländische Rundfunk ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
24.11.2014
Saarlandwetter
Stark bewölkt mit Schauern Stark bewölkt
Mo Di
Heute im TV
Heute im TV (Foto: dpa)
SR Mediathek
Logo - aktuell in 100 sekunden (Foto: SR)
SR Mediathek
saarland aktuell (Foto: SR)
Blick hinter die Kulissen
Foto (Foto: SR)
Mitschnitt-Service
Mitschnittservice (Foto: SR)
Informationen zu DVB-T
Foto (Foto: SR)
Frequenzen
Frequenzen (Foto: SR)
Digitaler Satellitenempfang
Teaserbild Satellitenfernsehen (Foto: dpa)
Das Erste im Livestream
Logo Das Erste live (Foto: Das Erste)