Direktanwahl von Seitenabschnitten

SR-online Fernsehen

SR Fernsehen

Logo der Sendung SaarLorLüx (Foto: SR)
Montag, 01.12.2014
18.50 Uhr

 

SaarLorLüx am 1. Dezember

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - so ein alter Spruch. In einigen Kitas und Grundschulen werden die Kinder schon sehr früh an eine Fremdsprache herangeführt. SaarLorLüx fragt unter anderem nach, wie sinnvoll das frühe Lernen ist. Am Montag, 1. Dezember, um 18.50 Uhr im SR Fernsehen.


Die Themen am 1. Dezember


Eine Lehrerin erklärt einer Grundschülerin eine Aufgabe (Foto: dpa)

Früh übt sich: Französisch in Kita und Grundschule

In 30 Jahren sollen nach Vorstellung von Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer alle Saarländer fließend Französisch sprechen. In Kitas und Grundschulen wird teilweise schon jetzt versucht, Kinder an die französische Sprache heranzuführen. SaarLorLüx fragt nach, ab wann Kinder Französisch lernen sollten und was der spielerische Umgang mit der Fremdsprache bringt.


Kreuz (Foto: dpa)

Heiß diskutiert: Trennung von Kirche und Staat in Luxemburg

In Luxemburg werden katholische und evangelische Priester teilweise vom Staat bezahlt, also auch mit Steuergeldern von Bürgern, die sich keiner Religion zugehörig fühlen. Das will die Regierung des Großherzogtums ändern und 2015 eine Volksabstimmung dazu durchführen. Kirchen und Religionsgemeinschaften fürchten um ihre Existenz. Kirchenkritische Verbände begrüßen das Vorhaben.


Französische Soldaten verhöhnen deutsche Grenzschützer, Mars-La-Tour, 1913. (Foto: privat)

Exklusiv begleitet: Hinter den Kulissen eines Filmdrehs

Wie war der Alltag im Ersten Weltkrieg für die Menschen in den von den Deutschen besetzten Gebieten? Der zweite Teil der dreiteiligen Produktion „Der ferne nahe Krieg“ beleuchtet das Leben der Bevölkerung im direkten Hinterland der Front an Hand von Einzelschicksalen. SaarLorLüx war beim Dreh an Originalschauplätzen dabei und hat dem Filmteam über die Schulter geschaut.

dazu im Interview: Christian Monzinger, federführender Produzent der dreiteiligen frz.-lux.-dt. Koproduktion „Der ferne nahe Krieg“


Stilvoll möbliert: Gästehaus mit schwedischer Einrichtung

Damals eine Ruine – heute ein wahres Schmuckstück: Das Maison Pain d'Epice, das Lebkuchenhaus in Furchhausen, ein kleines Fachwerkhäuschen im Elsass. Nur wenige Kilometer entfernt in Saverne kann man die Kreationen von Chocolatier Jacques Bockels bestaunen und probieren. Er macht Schokolade in Form von Rosen, Bleistiften, Krawatten und sogar ein Kamasutra.


Susanne Gebhardt (Foto: SR)

Moderation: Susanne Gebhardt


Die schönsten Gästehäuser

  • Cover der Broschüre Broschüre "Ferien beim Nachbarn" (PDF)Broschüre "Ferien beim Nachbarn" (PDF)
    SaarLorLüx stellt in seiner Serie "Ferien beim Nachbarn" besondere Gästehäuser in Lothringen und dem Elsass vor. Wir präsentieren Ihnen die schönsten in einer Broschüre. Hier können Sie sich die Broschüre als PDF herunterladen.
Letzte Aktualisierung: 26.11.2014 - 17:41:50 Uhr (CET)
Der Saarländische Rundfunk ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
26.11.2014
Saarlandwetter
Stark bewölkt mit Schauern Sonnig, teilweise Nebel
Do Fr
SaarLorLüx als Video
die Sendung in der Mediathek (Foto: SR)
Kontakt zur Redaktion
Konzept der Sendung
Mitschnitt-Service
Mitschnittservice (Foto: SR)