Direktanwahl von Seitenabschnitten

SR-online Fernsehen

SR Fernsehen

Logo der Sendung SaarLorLüx (Foto: SR)
Montag, 18.05.2015
18.50 Uhr

 

SaarLorLüx am 18. Mai

Warum stehen in Metz ein Rapper und das lothringische Nationalorchester gemeinsam auf der Bühne und was ist eigentlich ein "Veme"? Außerdem: In Luxemburg steht eine Frau seit über 40 Jahren an der Spitze des luxemburgischen Eishockeyverbands. Das und mehr am Montag, 18. Mai, um 18.50 Uhr im SR Fernsehen.


Die Themen vom Montag, 18. Mai 2015


„Surchauffe“ – Überhitzung, heißt die neue Komposition von Dominique Delahoche. Darin sollen die Gefühle und Gedanken von Jugendlichen einen Ausdruck finden. Deshalb ist das Stück zusammen mit jungen Menschen aus Borny entstanden, einem Problemviertel von Metz. Neben einem Rapper und dem Lothringischen Nationalorchester steht außerdem ein neu erfundenes Instrument mit auf der Bühne: le Veme. [mehr]


Die Benediktiner-Bibliothek im lothringischen Saint-Mihiel ist ein fast vergessener Schatz. Die 9000 Bände haben die Französische Revolution und die Schlachten des Ersten Weltkriegs überstanden. Obwohl die Bücher von Mönchen zusammen getragen wurden, lagern hier nicht nur theologische Schriften; rund die Hälfte der Bücher beschäftigt sich mit Literatur, Recht, Geschichte, Geografie, Architektur und Philosophie. Zu den Kostbarkeiten gehört das erste in Lothringen gedruckte Buch. [mehr]


Die Luxemburgerin Monique Scheier-Schneider weiß, wie man sich als Frau in einer Männerdomäne durchsetzt. Seit über 40 Jahren ist sie im Eishockey-Management aktiv. Sie ist Generalsekretärin des Luxemburger Eishockeyverbands FLHG und Präsidentin des Eishockeyteams Tornado Luxemburg. Viele Mitglieder ihrer Mannschaft spielen auch im luxemburgischen Nationalteam. Für ihr Engagement wird sie dieses Jahr bei der Weltmeisterschaft in Prag geehrt werden. [mehr]


„Dieses gastfreundliche Gemäuer feiert die Pflanzen, die Rosen und seinen Garten. Große gemütliche Zimmer, in Pastelltönen eingerichtet, von der Gastgeberin eigenhändig dekoriert. Ein kleines Paradies!“  - Das schrieb der französische Guide Michelin über das Gästehaus von Pierrette Kieny. Es steht im Elsass, genauer gesagt in Diebolsheim in der Rheinebene und ist umgeben von einem der schönsten Gärten der Region. [mehr]


Im Interview: Astrid Rech, Programmleiterin der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken, zu den Aktionen mit Autoren und Illustratoren aus den Partnerstädten Nantes und Tbilissi


Tipps und Trends aus der Großregion. [mehr]


gebhardt_susanne_85 (Foto: SR)

Moderation: Susanne Gebhardt



Die schönsten Gästehäuser

  • Cover der Broschüre Broschüre "Ferien beim Nachbarn" (PDF)Broschüre "Ferien beim Nachbarn" (PDF)
    SaarLorLüx stellt in seiner Serie "Ferien beim Nachbarn" besondere Gästehäuser in Lothringen und dem Elsass vor. Wir präsentieren Ihnen die schönsten in einer Broschüre. Hier können Sie sich die Broschüre als PDF herunterladen.
Letzte Aktualisierung: 19.05.2015 - 11:30:43 Uhr (MESZ)
Der Saarländische Rundfunk ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
27.05.2015
Saarlandwetter
Sonne und Wolken Sonnig mit Regenschauern
Do Fr
SaarLorLüx als Video
die Sendung in der Mediathek (Foto: SR)
Kontakt zur Redaktion
Konzept der Sendung
Mitschnitt-Service
Mitschnittservice (Foto: SR)